Neuer Schaukasten des Gewerbekreises Aarbergen

»Klappern gehört zum Handwerk«, sagt man in der Werbung und was man dazu braucht sind gute Ideen und Menschen, die sie umsetzen. Beides ist in der Aarbergener Unternehmerschaft reichlich vorhanden. Das beweist die neueste Marketing-Aktion des Gewerbekreises Aarbergen e.V. (GKA).

Vor dem Eingang der Bäckerei Siefer in Aarbergen-Michelbach wurde in den letzten Wochen ein riesiger Schaukasten aufgestellt. Alle Mitglieder des Gewerbekreises sind dort namentlich und mit Telefonnummer genannt, und auf der großen Plakatfläche in der Mitte werden rollierend die einzelnen Mitgliedsbetriebe näher vorgestellt. Auch die Veranstaltungen und Projekte des Gewerbekreises werden hier präsentiert und beworben. Aktuell hängt dort das Veranstaltungsplakat der im September anstehenden Gewerbeausstellung, die der Gewerbekreis auf dem Gelände des Nahversorgungszentrums, an der B54 zwischen Kettenbach und Michelbach, durchführt. Termin: 25.09.2016, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

Der neue Schaukasten des Gewerbekreises Aarbergen e.V.  V.l.n.r: Gerd Anton (Anton Pokale, Gravuren, Folien), Jens Diefenbach (KFZ-Sachverständigenbüro Diefenbach, Andreas Siefer (Bäckerei Siefer) und Hans-Jürgen Leber (Schreinerei Leber).

Bildunterschrift: Der neue Schaukasten des Gewerbekreises Aarbergen e.V. V.l.n.r: Gerd Anton (Anton Pokale, Gravuren, Folien), Jens Diefenbach (KFZ-Sachverständigenbüro Diefenbach, Andreas Siefer (Bäckerei Siefer) und Hans-Jürgen Leber (Schreinerei Leber).

Der GKA liefert einmal mehr den Unternehmen in der Region einen guten Grund Mitglied im Verein zu werden. (Mehr Information hierzu siehe www.gewerbekreisaarbergen.de). Die Aktivitäten, Veranstaltungen und Aktionen laden einfach dazu ein. Und Spaß und Abwechslung bringt das Engagement im Gewerbekreis ebenfalls, wie das Beispiel der großen Werbetafel zeigt.

Nachdem die Idee einmal geboren war, hat Hans-Jürgen Leber, Chef der Schreinerei Leber in Michelbach, die Ärmel hochgekrempelt und die Planung und den Bau des Schaukastens übernommen und sogar die Kosten für Material und Arbeitszeit vollständig geschultert. Die Beschriftung hat Gerd Anton realisiert. Sein Unternehmen, Anton Pokale, Gravuren und Folientechnik, hat die Kosten dafür übernommen. Die Gemeinde Aarbergen, Mitglied im Gewerbekreis Aarbergen, hat den Platz für den Schaukasten zur Verfügung gestellt. Natürlich gab es noch viele weitere helfende Hände bei der Aktion, ohne die das Projekt nicht möglich gewesen wäre. Jens Diefenbach, 1. Vorsitzender des Gewerbekreises Aarbergen e.V. und der gesamte Vorstand bedanken sich ausdrücklich bei allen Sponsoren, Ideengebern und Helfern für die Realisierung dieses Projektes und die gute, kollegiale Zusammenarbeit.

#GerdAnton #JensDiefenbach #AndreasSiefer #HansJürgenLeber #GewerbekreisAarbergeneV

Recent Posts