Erfolg-Reich in Aarbergen



Thomas Edison, der amerikanische Erfinder und Unternehmer, war nicht nur genial in seinem Schaffen, er war vor allem ein fleißiger Mann. Er sagte einmal: „Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet“. Genau die richtige Devise, dachten wir uns, für unsere Gewerbeausstellung am 26. September 2016.

Als Interessenvertretung der organisierten Aarbergener Unternehmerschaft veranstalten wir an diesem Tag eine abwechslungsreiche, ganz neue Gewerbeausstellung am Nahversorgungszentrum an der B 54 zwischen Kettenbach und Michelbach. Viele heimische Betriebe haben sich schon angemeldet, Standplätze sind aber durchaus noch buchbar. Wir laden ausdrücklich auch Nichtmitglieder aus Aarbergen und den angrenzenden Gemeinden zur Teilnahme an unserer Messe ein. Denn wir wollen Vielfalt schaffen und den Blick über den Tellerrand unserer jeweiligen Standorte möglich machen.

Aus diesem Grund heißt es schnell reagieren, anmelden und teilnehmen an der Gewerbeschau 2016 in Aarbergen. Wer sich die Chance nicht entgehen lassen will, mit anderen Gewerbetreibenden und mit Kundinnen und Kunden und solchen, die es werden wollen, direkt und persönlich in Kontakt zu treten, der sollte jetzt handeln.

Diese Leistungsschau der Unternehmerschaft in Aarbergen und der ganzen Region zeichnet sich dadurch aus, dass alles neu ist. Neues Umfeld, neues Konzept, neuer Veranstaltungsort und viele neue Aussteller mit originellen Ideen und ungewöhnlichen Angeboten für die Besucher. Auf dem Ausstellungsgelände am Nahversorgungszentrum an der B 54 zeigt eine starke Gemeinschaft von Handelsunternehmen, Handwerkern und Freiberuflern ihr Leistungsspektrum. Viele Anrainergeschäfte vor Ort (Kik, Futterhaus, vrbank untertaunus etc.) öffnen Ihre Türen und unterstützen damit das Konzept des Gewerbekreises Aarbergen e.V.

(Content und Mediadesign: Peteratzinger-Publishing Kommunikation und Medien)

Wir öffnen am Ausstellungstag von 10 bis 18 Uhr die Tore. „Es wird ein aufregender, abwechslungsreicher und guter Tag. Denn alles was dazu gehört befindet sich vor Ort“, sagt Jens Diefenbach, 1. Vorsitzender des Gewerbevereins in Aarbergen: Gute Shoppingmöglichkeiten, jede Menge kompetente Beratung, Information und Vorträge, spannende Höhepunkte, viel Spaß für Kinder und tolle Aktionen werden geboten. Rosige Aussichten auch bei der Versorgung mit Speisen und Getränken, denn fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Deftiges vom Grill ist ebenso vorhanden wie Süßes aus dem Backofen in allen Variationen, filigranes Fingerfood oder ein wirklich üppiges Kuchenangebot.

Auf dem Parkplatz des Geländes am Nahversorgungszentrum an der B54 wird ein Zelt als Ausstellungsfläche errichtet. Die Messe bietet damit flexiblen und jederzeit erweiterteren Platz und Entfaltungsspielraum für alle, die mitmachen möchten. Egal ob Gewerbetreibende, Handwerker, Dienstleister, Vereine, Künstler und Freiberufler. Am besten jetzt schnell anmelden. Das Anmeldeformular zur Gewerbeschau in Aarbergen können Sie gleich hier herunterladen: http://bit.ly/1S52WCQ.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren 1. Vorsitzenden

Jens Diefenbach

Hauptstraße 76

65326 Aarbergen

Tel.: (06120) 97 92 01

Fax: (06120) 42 50

Mail: info@gewerbekreisaarbergen.de

oder gerne auch die anderen Mitglieder des Vorstandes: http://bit.ly/1KqG2ms.

(Content und Mediadesign: Peteratzinger-Publishing Kommunikation und Medien)

#GewerbeausstellungAarbergen #GewerbekreisAarbergeneV #GewerbeschauAarbergen

Recent Posts